Hundeschule TAVA

Galerie


Maiwanderung 2007

Von der ursprünglichen 1.Mai-Wanderung kamen wir in diesem Jahr zur

WANDERUNG IN DEN 1. MAI !

Um es schon gleich vorweg zu sagen:
„Es war eine rund herum gelungene und harmonische Veranstaltung !“

Die Vorbereitungen liefen seit dem frühen Mittag auf Hochtouren. Die „Hexen“ rund um die “TAVA´s“ hatten im Vorfeld schon allerlei Leckereien, von feurigen Fleischtöpfen, über leckere Bowlegetränke, bishin zu einem fleischlosen Salatbuffet und einem vielseitigen Kuchen-Allerlei gezaubert. Gegen 18 Uhr trafen sie ersten „Wandersleut“ mit ihren vierbeinigen Begleitern ein. Etwa eine dreiviertel Stunde später, startete die gut gelaunte Wandergruppe. Das Wetter war genial für eine Tour durch herrlich gelbe Rapsfelder, über Wiesen und Felder bis hoch zu den Windrädern. Wenn auch der ein oder andere Wanderer zwischendurch vermutete, dass Navigationssystem der „Gruppenführung“ sei defekt, können wir nur bestätigen, es lief alles nach Plan. An den Windrädern erwartete uns der “TAVA“-Bus mit kleinen Erfrischungen und Stärkungen für Gaumen, Herz und Seele. Natürlich wurde auch an die Hunde gedacht, reichlich frisch gefüllte Wassernäpfe standen bereit.

Die ersten Wettkampfdisziplinen vom “TAVA“-HÄRTE-TEST standen zur Bewältigung an. Beim Hunde-Rassen-Test zum Beispiel, wurden Hunderassen gefragt, die aussahen als hätten sie viele tausend, schwarze, lange Rasta-Zöpfe oder eine andere Rasse, die aussah wie ein ganz großer Berner nach einem Radikal-Schnitt beim Hundefrisör ?!? Zusätzlich wurde noch der „FIT FOR TAVA ?“-Fragebogen unter die Leute gebracht…. und jetzt wurde es richtig interessant. Was da alles gefragt wurde !? Da musste man doch bei den Besuchen in der Hundeschule richtig gut aufgepasst haben! Hier sollte man u.a. alle Hunde der “TAVA`s“ namentlich benennen (das sind viiiiele !) und die “TAVA“-Ausbilder sollten ihren Tätigkeitsbereichen nach zugeordnet werden. Das war ganz schön schwierig, aber fast alle Teilnehmer waren sich zumindest bei einem Ausbilder sicher: Thomas Reinhard = C H E F !!! ;-)

Nach dieser kleinen geselligen Verschnaufpause, traten wir gestärkt den Rückweg zur Hundeschule an, die wir wieder gegen 20.30 Uhr erreichten. Hier brannte schon ein gemütliches kleines Lagerfeuer, das Bier wurde gut gekühlt und die Hexentöpfe dampfend heiß serviert! So lies es sich aushalten. Noch einige Stunden wurde so beisammen gesessen und geplaudert, für den Wettkampf standen noch zwei weitere Disziplinen auf dem Plan.

Die Gewinner des “TAVA“-HÄRTE-TEST wurden ermittelt und bekannt gegeben. Ein würdiger Abschluss einer gelungenen Veranstaltung !

Wir freuen uns schon auf die nächste “TAVA“ – Veranstaltung und versprechen Ihnen auch dann wieder nette kleine Überraschungen !

Ihr TEAM der Hundeschule “TAVA“

(Heike Vetter - “TAVA“ - Schreiberling)

CIMG0678.jpg CIMG0683.jpg 100_3987.jpg
CIMG0690.jpg CIMG0691.jpg CIMG0692.jpg
CIMG0680.jpg CIMG0693.jpg CIMG0694.jpg
CIMG0696.jpg CIMG0701.jpg CIMG0705.jpg
CIMG0707.jpg CIMG0708.jpg CIMG0711.jpg
CIMG0712.jpg CIMG0715.jpg CIMG0717.jpg
CIMG0719.jpg CIMG0723.jpg CIMG0726.jpg
CIMG0727.jpg    

TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you