Hundeschule TAVA

Galerie

AGILITY-FUN-TURNIER in der HUNDESCHULE “TAVA”

Am Sonntag, den 26.09.2010 war es wieder soweit; in Feilbingert veranstaltete die
Hundeschule “TAVA“ ihr 7.Agility-FUN-Turnier !

Mit rund 90 Starter-Teams, dürfte es wohl das größte Agility-FUN-Turnier in der weiteren Umgebung von Bad Kreuznach sein, welches veranstaltet wird; selbst aus Brandenburg war ein Starter-Team dabei. Bei zwar recht kühlem, aber dennoch meist trockenem Wetter kämpften die zusammen gekommenen Mannschaften um den TAVA-CUP. Die 21 gemeldeten Mannschaften berücksichtigten auch bei ihrer Namensgebung den SPASS-Faktor eines solchen Turnieres, mit teils sehr originelle und lustige Namen wie z.B. „Die Saar-Pfälzer“, „spaßige Chaoten“, „Zwergenaufstand“ oder „Fit4Fun“.
Jede Mannschaft bestand zwingend aus 3 verschiedenen Hunden; jedes Mensch-Hund-Team versuchte die von RICHTERIN Imma Weißenberg gestellten Parcours best möglich zu bewältigen. In einem A-Lauf und einem Jumping ging es nicht nur darum, möglichst Null-Fehler-Läufe zu absolvieren, sondern vielmehr spielte auch die erlaufene Zeit eine wichtige Rolle in der Auswertung.

Das Rennen um den TAVA-CUP konnte, wie auch im letzten Jahr, CORINNA BUCHMANN mit einem 5-Punkte-Vorsprung in einer ONE-WOMEN-SHOW mit den Hunden Cracker, Meggie und Jo für sich entscheiden!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Agility-FUN-Turnier auf dem großzügigen Gelände der Hundeschule “TAVA“ geben und wir sind gespannt, wer dann die Nase ganz vorne haben wird.

H.V.

Und noch ein Bericht von

TAVA-Funturnier, 26.09.2010

Der Zwergenaufstand tagt!
Unter diesem Motto gingen Heike mit Nirvana, Sabine mit Vaju und ich mit Aina ins Rennen um den TAVA-Cup. Leider ging der Cup an uns vorbei in die Hände von Corinna mit Meggie, Jo und Cracker.

Ich war mit meinen beiden Läufen sehr zufrieden. Der A-Lauf mit einigen Verlei- tungen für den Zwerg (z.B. Tunnel unter der Wand - tödlich), lief schon super für uns - fehlerfrei und superschnell (4,11/sek.). Das erste Mal, dass wir die 4-Meter- Marke geknackt haben, ich bin richtig stolz auf meine kleine unerfahrene Maus. Im Jumping nicht weniger schnell unterwegs (4,37/sek.) kamen wir ebenfalls fehlerfrei ins Ziel. In beiden Läufen war es der 3. Platz für uns. Überholt wurden wir lediglich von zwei A3er Midihunden, nämlich Corinna mit Cracker und Elke mit Azana. Aber gegen 3er Hunde auf dem 3. Platz zu landen, ist nun wirklich keine Schande.

Ich möchte aber noch kurz die Gelegenheit nutzen mich bei meiner Mannschaft "Zwergenaufstand" für das gute Zusammenwirken zu bedanken. Mädels, wir haben alles gegeben und uns gut geschlagen. Beim nächsten Cup greifen wir wieder an: "Zwerge an die Macht!".

Danke auch an das TAVA-Team für eine super Organisation, tolle Preise und Geschenke und an Imma für die tollen Parcourse. Hat wieder super viel Spaß gemacht.

Gaby Oberst

Hier sind die Bilder zu sehen.


TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you