Hundeschule TAVA
DogDance DogDance-Aufbaukurs Dog Dance Kurs–Ablauf Tava-Dancer Auftritte der TAVA-Dancer

D o g D a n c e


“Allgemeine Intro”

DogDance – ein Trendsport, der immer mehr Hundebesitzer begeistert!

Ein Mensch, ein Hund und ein geeignetes Musikstück… und schon kann es losgehen. Der eigenen Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Pinscher oder Mops können hier genauso begeistern, wie Dobermann oder Dogge. Auch Hunde mit Vorerkrankungen und ältere Hunde können diesen Sport betreiben, da es keinerlei vorgeschriebene Pflicht-Elemente gibt.
DogDance fasziniert durch seine Vielfältigkeit !
Ob Sie sich nun entscheiden, alleine mit Ihrem Hund zu tanzen, oder vielleicht lieber in einer Gruppe arbeiten, auf Familienfeiern Ihr Können zu zeigen, oder sogar Turnier-Ambitionen haben… …bleibt ganz und gar Ihnen überlassen ! DogDance kommt ohne Equipment aus und zum Üben zu Hause genügt zu Beginn der Platz zwischen Sofa und Fernseher.

DogDance ist so vielschichtig wie die Hunde und Menschen, die diesen Sport betreiben !

Kursdauer: 5 Unterrichtsstunden von jeweils 60 Minuten

Hier gibt es Infos zu dem Kurs-Ablauf

Kurs – Beschreibung

DogDance ?
Kann ich das auch ?
Ist das auch etwas für mich ?

Sie hören gerne Musik ?
Dann sind Sie im DogDance - Schnupperkurs für Anfänger genau richtig !

Hier bewegen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Hund zur Musik; Sie werden kleine Kunststücke und verschiedene „Fuß“ - Positionen erlernen und erfahren, worauf es beim DogDance ankommt. Gerne gehen wir auf Ihre individuellen Musik- und Gestaltungswünsche ein.

In diesem Kurs stehen Spaß und Freude bei der Beschäftigung mit dem Hund an 1. Stelle… ….und das darf man auch gerne Herrchen oder Frauchen ansehen !

Wenn Sie feststellen, dass DogDance die Art der Beschäftigung mit Ihrem Hund ist, die Sie schon immer machen wollten, bieten wir auch weiterführende Kurse bezüglich Trick- und Choreografie-Training.


TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you