Hundeschule TAVA
Unser Agility-Team Welpen-Agility-Vorbereitungskurs I Welpen-Agility-Vorbereitungskurs II Agility-Anfänger Agility-Fortgeschrittene
Agility-Turnierhunde-Vorbereitungskurs DogDance-Schnupperkurs DogDance-Aufbaukurs Treibball-Anfängerkurs TAVA Dancer

Keine Weihnachtsgeschichte sondern:
Jahres-Statistik der Saison 2007 TAVAs Limited Edition


Viel zu schnell vorbei.....

.....kaum angefangen, ist die diesjährige Agility-Saison auch schon wieder vorbei. Anspannung und Nervosität, Freude und Enttäuschung, Spaß, Unterhaltung und all die anderen Empfindungen, welche diese tolle Sportart mit sich bringt, wurden gemeinsam mit unseren Vierbeinern ertragen. Dafür wurde so mancher Kilometer (es waren über 3.000 ....) gefahren, Hitze, Kälte, Wind und Regen getrotzt und vor allem fleißig geübt beim regelmäßigen Training, bei Seminaren und bei Vorführungen. Wenn auch jede dieser Agility-Veranstaltungen ihre noch so unterschiedlichen Charaktere und Resultate hatte, so haben sie letztendlich doch alle eine Gemeinsamkeit: Es hat großen Spaß gemacht. Abschließend zur diesjährigen Turniersaison hier ein kurzes Resumee:

Nach der eher mageren Saison 2006 haben wir in 2007 stark zugeschlagen und uns in jeglicher Hinsicht gemausert. Dies ist nicht zuletzt der Verdienst von Imma, die es vermocht hat, bei uns die Turnierleidenschaft zu wecken und die Leistungen jedes unserer Teams enorm zu verbessern.

Turnierteams, die in die Statistik einfließen: 10
Just for Fun:
Petra Christmann und Max
A1:
Ulrike Sutor und Brazil
Vanessa Guhr und Joy
Kerstin Fortkamp und Darah
Kerstin Fortkamp und Hazel
A2:
Gaby Oberst und Terri
Corinna Buchmann und Stella
A3:
Corinna Buchmann und Ibara
Imma Weißenberg und Meggie
Vanessa Guhr und Meggie

Turnierstarts des Jahres: gesamt 121 Starts
A-Lauf: 63 * Jumping: 58
DIS des Jahres: gesamt 46
A-Lauf: 30 * Jumping: 16
0-Fehler-Läufe des Jahres: gesamt 24
A-Lauf: 7 * Jumping: 17
Meisten 0-Fehler-Läufe des Jahres:
A-Lauf: Corinna und Stella (3) * Jumping: Ulli und Brazil (5)

Platzierungen 1 – 3 Gesamt 36, davon
A-Lauf: 16 Jumping: 20
1. = 7 1. = 9
2. = 6 2. = 4
3. = 3 3. = 7

Meisten Platzierungen 1 - 3:
A-Lauf:
Midi: Gaby und Terri (4)
Standard: Corinna und Stella (3) + Imma und Meggie (3)

Einsteiger des Jahres:
03.06.2007 – Kerstin und Hazel steigen in die A1 ein

Aufsteiger des Jahres:
06.05.2007 – Gaby und Terri steigen in die A2 auf
03.06.2007 – Corinna und Stella steigen in die A2 auf

Turniere des Jahres: 19
01.04.2007 Homburg-Kirrberg
22.04.2007 Bischofsheim
01.05.2007 Aubachtal
06.05.2007 Saarbrücken-Güdingen
20.05.2007 Grünstadt
27.05.2007 Flörsheim
03.06.2007 Norheim
07.06.2007 Ludwigshafen-Friesenheim
17.06.2007 Böhl-Iggelheim
17.06.2007 Wiebelskirchen
01.07.2007 Darmstadt
08.07.2007 Hermeskeil
12.08.2007 Oppenheim
16.09.2007 Feilbingert Fun
23.09.2007 Mannheim-Seckenheim
29.09.2007 Gernsheim
07.10.2007 Bürstadt
20.10.2007 Bad Kreuznach
02.12.2007 Herxheim

Erfolgreichstes Turnier des Jahres: 3.6. in Norheim
16 Starts – 14 Platzierungen - 10 Pokale für 1 x 1., 5 x 2., 3 x 3., 1 x 4. Platz

Lustigstes Turnier des Jahres mit Abstand - Mannheim-Seckenheim
no Comment

Sonstige Erfolge des Jahres:
16.09.2007 – Vanessa und Petra holen den TAVA-Cup nach Hause.
20.10.2007 – Unser Popowackelndes und Schwanzwedelndes Mensch/Berner-Dreamteam Heike und Annelies bestehen die BH-Prüfung. Sie überzeugten Bernerlike souverän durch Ruhe, Ausgeglichenheit und Können. In welcher Sportart Annelies zukünftig glänzen wird, wissen wir momentan noch nicht, werden es aber sicher bald erfahren.
04.11.2007 – Imma und Jo bestehen die Begleithundeprüfung.Jo ist ein Naturtalent und sehr gut ausgebildet. Für sie waren das Schema und die geforderten Aufgaben kein Problem. Jo greift in 2008 ins aktive Geschehen ein und wird die Limited Editions im Agility unterstützen und vielleicht auch im Obedience punkten.
04.11.2007 Corinna und Cracker bestehen die BH-Prüfung.
Cracker, unser kleiner tänzelnder Sonnenschein, will immer und überall seinem Frauchen gefallen. Zum Glück, denn dadurch war zu keiner Zeit die Prüfung in Gefahr. Auch Cracker wird die Limited Editions in der nächsten Saison im Agility unterstützen.

Für all die, die ihre Prüfung bislang noch nicht geschafft haben, ein kleiner Trost... bzw. ein kleines Fazit einer Prüfung.

Die Begleithundeprüfung
Nicht freudig Fuß gelaufen, zu wenig hoch geguckt,
doch bei uns wird auch dann nicht geruckt,
die Gruppe, ohje unruhig läuft sie hin und her
da soll ich rein, nee Freunde, ich will nicht mehr.
Noch genervt von der Gruppe bei der Freifolge hinterher gehängt
und dabei noch den Kopf gesenkt.
Beim Sitz aus der Bewegung aufgestanden
Richter und Frauchen es nicht wirklich witzig fanden.
Beim Platz aus der Bewegung Sitz gemacht
jetzt hat niemand mehr gelacht.
Dann noch Frauchen mehrfach ignoriert,
den Vorsitz erst gar nicht ausgeführt.
Bei der Ablage ängstlich drein geschaut
alleine liegen bleiben nicht getraut und letztendlich abgehaut.
Bin trotz allem doch der liebste Hund von allen,
Richter sagte: „Durchgefallen...“
Nun hieß es nicht verzagen
und es erneut noch einmal wagen.
Ein Jahr später wir uns wieder zur Prüfung fanden
und diesmal galt sie als bestanden!
Hurra, es war vollbracht – und der Sekt wurd’ aufgemacht.
Was will uns der Schreiberling mit diesem Gedicht sagen.......
...Petra, Max traut euch, macht’s noch mal – diesmal schafft ihr es auf jeden Fall.

Pechvogel des Jahres...Brazil
Brazil musste sich im August einer Ellbogen-OP unterziehen und fiel für den Rest der Saison aus. Wir hoffen und drücken die Daumen, dass Ulli und Brazil in 2008 wieder starten können.

Glückspilz des Jahres Cracker
...er darf mit seinen 41 cm in der Midi-Klasse starten.

Abkacker des Jahres: Joy!!
In dem Zusammenhang an dieser Stelle ein riesen Dankeschön an Imma, die völlig selbstlos und aufopfernd ihr letztes Hemd.....äh, Kacktütchen gab um den Schaden zu begrenzen.

Punktewertung 2007 der "TAVA Limited Edition":
Es kann nur bei A-Läufen und mindestens 5 Turnier-Starts im laufenden Sportjahr gepunktet werden. Bei der Platzierung entscheidet im Falle einer Punktegleichheit zunächst der Durchschnitt der erreichten Punkte, bei erneuter Gleichheit zählt dann die höhere Prüfungsstufe.

Wertmodus Punkteverteilung

Ergebnis A1 A2 A3
V0 (platziert) 9 10 11
V0 8 9 10
V (platziert) 7 8 9
V 6 7 8
SG (platziert) 5 6 7
SG 4 5 6
G (platziert) 3 4 5
G 2 3 4

Aktueller Stand: 3.12.2007

Platz Hundeführer Hund Gesamtpunkte Starts Durchschnitt Klasse
1. Kerstin Fortkamp Darah 43 9 4,8 A1
2. Corinna Buchmann Stella 45 10 4,5 A2
3. Imma Weißenberg Meggie 57 14 4,1 A3
4. Gaby Oberst Terri 26 11 2,40 A2
5. Ulrike Sutor Brazil 9 6 1,5 A1
6. Kerstin Fortkamp Hazel 4 6 0,7 A1

Platz 1 geht an: Kerstin und Darah, das konstanteste Team des Jahres,
bei 9 Starts konnten die beiden 7 x punkten.

Platz 2 geht an: Corinna und Stella, das erfolgreichstes Team des Jahres,
nach ihrem Aufstieg am 3.6. folgte am 7.6 in LU-Friesenheim gleich die erste Quali für den Aufstieg in A3, am 29.9. wurde die Erfolgsserie mit der 2. Quali fortgesetzt und letztendlich am 2.12. fast mit dem Aufstieg belohnt. Um eine Stangenlänge sind wir um ein berauschendes Fest gekommen.

Platz 3 geht an: Imma und Meggie, das schnellste und sicherste Team des Jahres, immer mit Bestzeiten unterwegs, die kaum zu schlagen sind. Bei 0-Fehlerläufen ist der oberste Treppchenplatz immer garantiert.

Wegen nicht Erreichen der geforderten 5 Turniere in der Saison sind folgende Teams nicht gewertet worden:
Vanessa Guhr und Joy (4 Turniere)
Corinna Buchmann und Ibara (1 Turnier)
Vanessa Guhr und Meggie (1 Turnier)
Petra Christmann und Max (1 Turnier)

Last, but not least war es für mich als Berichterstatter und Schreiberling direkt an der Front eine große Freude zu sehen, wie alle Teams, ob auf Turnieren, Vorführungen oder im Training, immer ihr Bestes gaben und der Spaß an der Sache nie verloren ging! Ich persönlich freue mich schon jetzt auf die Saison 2008, schon im Hinblick auf den Erfolg versprechenden Zuwachs der Limited Editions.

Unser Schreiberling - und hier geht es zu den Bildern

TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you