Hundeschule TAVA
Unser Agility-Team Welpen-Agility-Vorbereitungskurs I Welpen-Agility-Vorbereitungskurs II Agility-Anfänger Agility-Fortgeschrittene
Agility-Turnierhunde-Vorbereitungskurs DogDance-Schnupperkurs DogDance-Aufbaukurs Treibball-Anfängerkurs TAVA Dancer

Disqualifikation hat viele Namen

- hier 4 Beispiele

Ein schöner Tag, die Welt steht still – ein schöner Tag, oh Welt, lass dich umarmen, welch ein Tag! So oder ähnlich sollte eigentlich der heutige Turnierbericht beginnen. Doch oft kommt es anders, als man meistens denkt. Zum ersten Frischluftturnier der Saison 2008 startete die TAVA-Agi-Girlgroup auf 16 Pfoten am 29.3.2008 nach Heidelberg-Dossenheim. Dort erwartete uns ein entspannter Turniertag auf einem wunderschönen Platz und einem großen Gelände drumrum zum Spazierengehen sowie ein sehr beliebter SV Richter, Herr Dennis Breunig., der wie immer sehr schöne Parcourse stellte. Doch trotz allem lief es aus sportlicher Sicht nicht für alle 16 Pfoten gut. Nur 6 davon konnten sich am Ende freuen.

Zum Tag....

....nachdem die A0-Starter früh am Morgen durch waren, konnte mit A1 begonnen werden. Kerstin führte mit Hazel als Startnummer 4 das Standard-Feld an. Hazel, von der frischen Luft, dem Good-Feeling und der Atmosphäre wieder total beeindruckt und übermotiviert, rannte was das Zeug hielt. Hürde und gerade Linie in den Tunnel – viel zu leicht für den kleinen Wirbelwind – Hazel hat sich für die schwierigere Variante, das entgegen gesetzte Tunnelloch, entschieden "DIS". So, das war geschafft, jetzt war Erholung angesagt, denn mit Darah ging es erst mit Startnummer 33 weiter. Also genug Zeit um sich auf den anderen, kalkulierbareren Hund einzustellen. Die Einstellung klappte super. Ein wunderschöner Lauf, schnell, wendig und fehlerfrei bis..... zum Zielsprung. Irgendetwas muss vor dieser Hürde gewesen sein, es sah von außen aus, als sei Darah über eine Ameise gestolpert – "Stolperfalle" ins Ziel, die Stange fiel. Schade, schade wieder endete ein klasse A1-Lauf der beiden mit einem V5. Es ist wie verhext, immer und immer wieder verhindert eine Kleinigkeit den Aufstieg.

A2 war dran. Der Parcours erschien mir sehr leicht, so leicht, dass ich die Verleitung "Kontaktzonengerät Steg" völlig übersah. Ein grober Fehler und ich hätte es wissen müssen. Aber, wie schon so oft, war ich mir meiner Sache viel zu sicher.
Es ging los. Das wird easy. Hund gut drauf, Hürde, Tunnel…jawoll, oh nein - Terri zog das Kontaktzonengerät dem Tunnel vor...."DIS". Dieses DIS hat richtig weh getan, weil der Parcours für uns ideal gestellt war – besser geht es nicht, sozusagen ein Geschenk - das wär gelaufen wie ein Lottchen, wenn.........

Nach der Mittagspause mit "Hmmm" lecker "Fresschen" ging es gut gestärkt und immer noch gut gelaunt in die 2. Runde, den Jumping, der für alle Klassen als Open gelaufen wurde, d.h. alle 100 Starter liefen den gleichen Parcours unter exakt den gleichen Bedingungen.

Das Hazel-Hazel war dran. Für unser kleines aktives Borderchen war es nach der langen Pause eine regelrechte Strafe ruhig am Start sitzen zu bleiben (man könnte ja was verpassen) nein, es musste nach- bzw. vorrücken und sich auch noch hinlegen. Viel zu nah an der Starthürde…..unterlaufen aber die 2. souverän übersprungen! "DIS". Das war kurz und schmerzlos und Kerstin konnte schnell wieder in die Erholungsphase eintauchen.
Mit Darah ging das genau so schnell...... 23 Sekunden und ......null Fehler. YIPPIIEEE 6 Pfoten, die allen Grund zur Freude hatten.

Bei Terri und mir ging es auch ziemlich schnell. Es lief ganz ordentlich bis zur Sprungkombi vor dem Slalom. Meine Füße waren urplötzlich auf dem Platz festgetackert und zeigten in Richtung Sprung geradeaus, super.... war das falsche Hindernis. Jetzt war es raus: den zweiten Lauf hatte ich meinem Hund also auch versaut.

Aber wieder einmal war es: "Ein schöner Tag, die Welt steht still – ein schöner Tag, oh Welt, lass dich umarmen, welch ein Tag!"

Wir freuen uns auf den 20. April und das Turnier in Saarbrücken-Güdingen.

Schreiberling - Gaby Oberst

Hier noch 2 Bilder vom "Gabische". Leider konnte das Gabische nicht mit dem Foto umgehen und von Kerstin existieren nur "Bodenbilder" oder "Weitwegnichterkennbar Bilder" :-)

TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you