Hundeschule TAVA

Mobility-Seminar am 19.+20.10.2013

An einem goldenen Oktober-Samstag trafen sich 7 neugierige Hundeteams zum zweiten Mobility-Seminar diesen Jahres auf unserem Platz.

Vom ganz jungen Hund (gerade 9 Monate), über Schüchterne, gesundheitlich eingeschränkte Hunde, oder etwas verhaltensauffälligere Hunde, war alles dabei. Die Teams waren allesamt neugierig, was sie im Mobility erwartete.

Das Kennenlernen und anfängliche Erarbeiten der 18 offiziellen Mobility-Parcours-Stationen stand auf dem Seminarplan.

Am Samstag wurden wir von fast sommerlichen Temperaturen um 16 Grad und herrlichem Sonnenschein begleitet. Am Sonntag zogen wir es dann vor, den ersten Seminarteil in unserer Trainingshalle zu verbringen und als sich das Wetter nach der Mittagspause besserte, waren wir wieder auf dem Außengelände.

Alle Mobility-Stationen wurden mit großem Eifer, angepasst an den jeweiligen Leitungsstand des Hundes, erarbeitet.

Es ist mir ein großes Anliegen, JEDES Team dort abzuholen, wo es sich zum Seminarzeitpunkt befindet. Wettkampfgedanken sind uns im Seminar völlig fremd, Zeit haben wir sowieso und wenn dann die Teams noch kleine Tipps zur Verbesserung des Gehorsams oder für eine bessere Bindung mitnehmen können, sind meist alle sehr zufrieden!

Es war an diesem Wochenende eine sehr harmonische Gruppe von Menschen im Seminar, die ihre Hunde gut kannten, genau auf sie achteten und somit zu einem reibungslosen und stresslosen Seminargeschehen beitrugen.

VIELEN DANK dafür und für Euer Vertrauen in mich, als eure Seminarleiterin! Es hat mir Freude gemacht mit euch und euren Hunden zu arbeiten!

Heike Vetter

Im Okt. 2013

Bilder


TOP | Impressum

©2006 Copyright and Site-Design by CM-Design4you